innomake!-Summit

change | inspiration | innovation

00:04:23 – Start innomake!-Summit
00:05:14 – Begrüßung durch Moderator Frank Zumbruch
00:05:55 – Begrüßung Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (bis 13:27)
00:15:40 – Vorstellung Projekt “Generation Gemeinsam” (ehemals Re:Seed) aus dem letzten Jahr, Anna Lachhammer & Elena Volz
00:31:08 – „Nachhaltig gestärkt aus der Krise: Projektbeispiele aus Mannheim“, Dr. Claudia Rabe (NEXT MANNHEIM)
00:44:23 – Keynote Jagoda Marinić
01:08:28 – Keynote Prof. Dr. Harald Welzer
01:21:55 – Gespräch und Diskussion Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Jagoda Marinić, Prof. Dr. Harald Welzer, Frank Zumbruch
02:27:47 – Abschließende Worte Karmen Strahonja (Stadtmarketing Mannheim GmbH) und Christian Sommer (NEXT MANNHEIM)
02:36:00 – Ausklang mit Musik „Mix the City – the Sound of Mannheim“ by Ziggy Has Ardeur

innomake!-Summit

Das Herzstück des Festivals bildete der „innomake“-Summit change | inspiration | innovation, der am 19. November als Online Live Stream stattfand. Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz eröffnete den Abend mit einem Grußwort, bevor innovative Projekte aus Mannheim, die während der Corona-Zeit entstanden sind, vorgestellt wurden. Prof. Dr. Harald Welzer und Jagoda Marinić gaben inspirierende Denkanstöße. Zusammen mit Dr. Peter Kurz diskutierten sie über die Notwendigkeit vorausschauender, zukunftsfähiger Innovationen und wieso man Krisensituationen als Chance begreifen sollte.

Die Video-Aufzeichnung ist auch im klassischen, flachen 16:9 Format verfügbar. Klicken Sie hier.

Der Live Stream wird am 19.11.2020 um 19:00 Uhr hier auf dieser Seite übertragen.
Anzeige

Eröffnung durch Dr. Peter Kurz

Dr. Peter Kurz
Foto © MVV AG

Dr. Peter Kurz

Oberbürgermeister der Stadt Mannheim

Mit dem innomake!-Symposium ‚people | planet | profit‘ haben wir im letzten Jahr den Diskurs zum Thema nachhaltiger Innovationen eröffnet. In diesem Jahr geht es darum, die konkrete Umsetzung von Ideen vorantreiben. Mannheim ist eine Stadt, in der das gelingt, in der man nicht nur redet – sondern macht. Mannheim ist wirtschaftlich, sozial, ökologisch und kulturell ein interessanter Ort für Innovationen. Die Stadt ist übersichtlich genug, um Akteure zu vernetzen und groß genug, um für die Ausrichtung an den Nachhaltigkeitszielen regional und international Sichtbarkeit und Relevanz zu erzielen.

Keynote von Prof. Dr. Harald Welzer

Porträt von Harald Welzer
Foto © Jens Steingässer

Prof. Dr. Harald Welzer

Soziologe, Sozialpsychologe, Publizist

Prof. Dr. Harald Welzer ist Soziologe und Sozialpsychologe, Mitbegründer und Direktor von „Futur Zwei. Stiftung Zukunftsfähigkeit“. Er leitet das Norbert-Elias-Center for Transformation Design an der Europa Universität Flensburg, lehrt dort Transformationsdesign und als ständiger Gastprofessor Sozialpsychologie an der Universität Sankt Gallen. Er hat zahlreiche Bücher zu gesellschaftspolitischen Fragen und zur Nachhaltigkeit geschrieben, unter anderem „Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird“, „Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand“, „Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit“, zuletzt „Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen (alle erschienen im S.-Fischer-Verlag). 2019 hat er den „Rat für Digitale Ökologie“ gegründet. Daneben ist er Herausgeber von „taz FUTURZWEI. Magazin für Zukunft und Politik.“ Die Bücher von Harald Welzer sind in 22 Sprachen erschienen.

Keynote von Jagoda Marinić

Porträt von Jagoda Marinic
Foto © Dorothee Piroelle

Jagoda Marinić

Schriftstellerin, Theaterautorin, Kolumnistin

Jagoda Marinić, die als Tochter kroatischer Einwanderer im schwäbischen Waiblingen geboren wurde, schreibt Erzählungen, Theaterstücke, Essays und Romane. Jagoda Marinić kann das: Erzählen. Den Leser, aber auch ihren Zuhörer fesseln: in der Literatur wie im wahren Leben. Weil sie für das brennt, was sie vertritt. Weil sie die passenden Worte findet – und den richtigen Ton. In Heidelberg baut Jagoda Marinić das Interkulturelle Zentrum auf. Sie engagiert sich politisch, spricht bei Veranstaltungen über Integrationsthemen, von denen sie sich wünscht, „dass sie irgendwann endlich mal nicht mehr als Themen bezeichnet“ – sondern schlichtweg gelebt werden. Lesungen, Podiumsdiskussionen, Gastreden: Jagoda Marinić lebt ein Künstlerbild, das über Wort- und Erzählkunst weit hinausgeht.

Nachhaltig gestärkt aus der Krise

Vorstellung von Projektbeispielen aus Mannheim

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Diskussionsrunde

Person A und Person B im Gespräch über …

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zeitplan

19:00 Uhr

Eröffnungsrede durch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz

Präsentation von innovativen Projekten aus Mannheim

Keynotes von Jagoda Marinić und Prof. Dr. Harald Welzer

Diskussionsrunde inkl. Fragen aus dem Publikum

Moderation: Frank Zumbruch

ca. 21:00 Uhr

Ende

Veranstaltungsort

Congress Center Rosengarten

Ein Haus mit Geschichte mitten im Herzen der Stadt. Großkongress­e, Tagungen, Firmenevents, hochkarätige Konzert­e – der Rosengarten bietet alles, was ein Kongress­- und Veranstaltungs­zentrum braucht.

Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Congress Center Rosengarten

Ein Haus mit Geschichte mitten im Herzen der Stadt. Großkongress­e, Tagungen, Firmenevents, hochkarätige Konzert­e – der Rosengarten bietet alles, was ein Kongress­- und Veranstaltungs­zentrum braucht.

Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

FAQ

Wo erhalte ich Tickets für das Symposium?

Mauris mattis sem nec urna finibus, non venenatis elit ultricies. Nunc congue lacinia odio, ut vestibulum ante. Sed at consequat erat. Suspendisse in diam lectus. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec consequat facilisis iaculis. Phasellus dapibus eros sit amet nunc tincidunt sodales. 

Wann ist Einlass zum Symposium?

Mauris mattis sem nec urna finibus, non venenatis elit ultricies. Nunc congue lacinia odio, ut vestibulum ante. Sed at consequat erat. Suspendisse in diam lectus. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec consequat facilisis iaculis. Phasellus dapibus eros sit amet nunc tincidunt sodales. 

Kostet die Teilnahme am Symposium etwas?

Nulla vitae condimentum urna, ut ornare purus. Ut sodales velit risus, sit amet bibendum enim interdum nec. Quisque velit nisl, pulvinar a venenatis vitae, lobortis at lacus. Fusce ac eros ut eros accumsan vestibulum. Morbi tempus, augue convallis mattis consectetur, eros mauris faucibus diam, vitae egestas ipsum mauris quis dolor. Nunc condimentum faucibus mauris eu aliquet.

Gibt es Parkmöglichkeiten vor Ort?

Nunc condimentum faucibus mauris eu aliquet. Nulla vitae condimentum urna, ut ornare purus. Ut sodales velit risus, sit amet bibendum enim interdum nec. Quisque velit nisl, pulvinar a venenatis vitae, lobortis at lacus. Morbi tempus, augue convallis mattis consectetur, eros Fusce ac eros ut eros accumsan vestibulum. 

Gastgeber

Stadtmarketing Mannheim
Next Mannheim Logo 600x100

Sponsoren & Partner

ABB Logo
MVV Logo
Roche_Logo_v2_600x200
sie-logo-petrol-rgb
200px-Mannheimer_Morgen_Logo
de_DEDE
en_GBEN de_DEDE